Donnerstag, 21. September 2017, 16:04 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Mika

BAC Member

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 079

1

Freitag, 27. Januar 2017, 09:53

Neue Tapes aus Deutschland 3D Ultra Lure Tape

Wenn was Gutes für Angler auf den Markt kommt, dann ist das doch eine Erwähnung wert. Wenn es zudem noch aus Deutschland & von einem Clubkollegen entwickelt wurde, vielleicht besonders. Mustertapes für Clubmitglieder .....

Neue Tapes aus Deutschland



Fische nehmen Reize ihrer potentieller Nahrung auf verschiedene Weise wahr - auch optisch. Farben können für den Fangerfolg erheblich sein. Aber
wie erreiche ich zunächst optisch eine besonders hohe Wahrscheinlichkeit wahrgenommen zu werden, wenn die Sinne unserer Zielobjekte auf Optik ausgerichtet sind?
Reflexion ist eine besonders effektive Möglichkeit.
Keine Lichtquelle die besonderen Anforderungen an Sichtweite gerecht werden soll kommt ohne Reflexion / Reflektor aus.

Einfallswinkel = Ausfallswinkel.
Je nach Zielrichtung und Vielfältigkeit sind Reflektoren dazu mit zahlreichen Unebenheiten und Formen versehen. Die Idee dahinter, möglichst viele Ein – und
Ausfallswinkel zu produzieren, entspricht der eines Spoons mit strukturierter Oberfläche z.B. gehämmert , hexagonal, Wabenstruktur etc…
Unebene Oberflächen produzieren Reflexionen in unterschiedlichste Richtungen. Nicht neue Erkenntnisse, aber interessant. Dazu ein einfacher Versuchsaufbau.
Bei einem Laser
ist besonders gut zu erkennen, ob der ansonsten sehr klar gebündelte Strahl abgelenkt wird und wenn ja, in welcher Weise.
Die Demonstration dient der Anschauung, wie erheblich sich die mehrschichtige Reflexionsebenen -wie sie bei dem neuen 3D Ultra Lure Tape zur
Anwendung kommen- auf die Erkennbarkeit auswirken. So steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auch der entfernteste Fisch den Köder in seinem Aufenthaltsbereich
lokalisieren kann. Dabei beträgt die Dicke des Tapes erstaunliche 0,075mm.
Demo , Reflexion 3D Ultra Lure Testtape



Technisch ist es der Industrie längst möglich einzelne Produkte mit solchen Oberflächen zu versehen. Das Problem besteht darin, solche
Techniken auf Produkte anzuwenden, die in geringen Stückzahlen produziert werden. Extreme Werkzeugkosten und großen Margen machen derartige Vorhaben unmöglich. Eine Zahnbürste z.B. wird weltweit millionenfach vertrieben, einspezielles + hochwertiges Angelprodukt in der Regel nicht .

Was am Ende für jedermann herauskam, sieht dann bisweilen so aus :

Inwieweit die Musterung einem Schuppenbild ähnelt sei mal dahingestellt, aufgrund ihrer Steifheit ist ein solches Tape nutzlos bei geringsten Wölbungen und Krümmungen. In Folge kommt es zu Abhebungen die dann sogar das Laufverhalten einen Spoons vollständig negativ beeinflussen können.
In der Praxis war man dann gezwungen, auf eine größere Fläche einen winzigen schmalen Streifen aufzutragen und durfte dann hoffen, dass dieser möglichst nicht beim ersten Einsatz bereits an den Rändern wider abgelöst war.

3D Ultra Lure Tape ist anders als die konventionellen Einheits-Dekore.









Für Lockmittel, Diver, Tauchscheiben, Hardbaits, Naturköderköpfe, Lures, Wobbler, DR-Gewichte, Spinner-baits
etc.











3 D Ultra Lure Tape
wird in Deutschland produziert, gem. Labormessung, Glanzgrad bei den Glanzeffekten jenseits 95 !

Es gibt alle relevanten Muster, Farben, Holografie, Holo– Chrom - Kupfer Kombinationen etc.





Optik ist ein Reiz den Fische wahrnehmen, natürlich gibt es noch weitere. In einem Gebiet mit gestapelten Fischen verliert vielleicht
diese Eigenschaft - einen Köder aus möglichst unterschiedlichen Blickrichtungen optisch wahrnehmen zu können- an Bedeutung. Ziel ist es aber nicht einen Köder mit nur einem Reiz zu versehen, sondern auch die Kombination steigert möglicherweise die Chancen auf den Fang des Lebens.
Aus den USA sind richtig tolle Folien, für Europa oft relativ aufwendig zu beschaffen. Das deutsche 3 D Ultra Lure Tape besitzt eine
bessere Haftung und Anpassungsfähigkeit als alle zu Vergleichszwecken georderten Tapes aus den USA. Steife Folien sind einfach in der Herstellung und was nicht passt, wird dann passend gemacht.

So werden aus der Not Einschnitte an Wölbungen vorgenommen, oft mit fatalen Folgen:





3D Ultra Lure Tape passt sich solchen Wölbungen völlig problemlos an, ohne Einschnitte oder sonstige Experimente.
Neben den besonderen Eigenschaften zeigt eine kurze Sequenz, wie konventionelle Folie besonders bei Wölbungen und Rundungen
an ihre Grenzen stößt.





Vorteile von 3D Ultra Lure Tape


I. wenige my starkes Material mit verschiedenen Reflexionsebenen, die auf ebenen Flächen zahlreiche Ausfallwinkel
entwickeln

II. Farbspektrum, welches dem natürlichen Beuteschema entspricht
III. so haftstarke Kleber, dass diese jeder Belastung im Salzwasser standhalten, ohne Überlackierung
IV. ultra dünn und flexibel, Rundungen, Wölbungen und selbst extreme Strukturen wie z.B. bei einem
Breakpoint, Jack Rapid etc. können so beklebt werden, Musterung / Maserung bleiben erhalten und Tape hebt sich nicht wieder ab.



In Hinblick auf Farbeffekte lässt sich die Palette bei bestehender Nachfrage sicher auch noch erweitern.
Mit derzeit mehreren hundert Varianten des 3D Ultra Lure Tape ist sicher einiges dabei was gefällt…… „Rom wasn´t built in a day“
Du sollst nicht alles glauben was im Internet steht ( Goethe 1750)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mika« (27. Januar 2017, 10:05)


Hamburger Jung

BAC Member

Registrierungsdatum: 14. November 2005

Beiträge: 387

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

2

Freitag, 27. Januar 2017, 13:12

Moin Mika,
ich durfte ja schon auf Mön einige der tollen Folien sehen.
Super Sache, wird bestimmt einschlagen wie eine Bombe.

gruß Sven
Hier und da eine schöne Trutte entnehmen #f . Gruß vom Seebrasse Trolling


Jette

BAC Member

Registrierungsdatum: 27. September 2014

Beiträge: 5

Wohnort: Hamburg

Beruf: Fenster & Türen

3

Freitag, 27. Januar 2017, 14:16

Lure Tape

Wann und wo werden die Tapes denn zu bekommen sein ?

Gruß aus Hamburg

Hansi

BAC Member

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Beiträge: 1 521

Wohnort: Lübeck

Beruf: Klempner+Drucker

4

Sonntag, 29. Januar 2017, 12:28

Moin Mika also ich bin Begeistert habe einige meiner Break Points überarbeit da die farbe abgeblättert war ,echt der Hammer ,ich kann die Tapes nur empfehlen ,für meine Bastelei ein echter Gewinn. #6 #6 #6
Weht der Wind von Westen ,beißen die Mefos am besten. #f Viele Grüße Hansi #h







Sammy DK2572

Dorschminister

BAC Member

Registrierungsdatum: 20. April 2008

Beiträge: 119

Wohnort: Lübeck

Beruf: Tischlermeister

5

Sonntag, 29. Januar 2017, 15:55

Hallo Mika, ich wäre auch sehr interessiert wann und wo die Folien erhältlich wären.

Gruß Steffen

Mika

BAC Member

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 079

6

Sonntag, 29. Januar 2017, 19:04

Moin und Dank für den Zuspruch,
dass Material gibt es in den nächsten Wochen bereits in den Läden, dort wo ihr üblicherweise auch sonst euer Trollingmaterial kauft.Wenn ihr es irgendwo auf der Welt nicht bekommt oder euch ein Händler nicht auf die Alm, in den Hafen oder wo auch immer beliefern möchte, gebt mir die Stelle wo ihr es gerne beziehen würdet und ich bemühe mich um eine Lösung.
Varianten Februar2017: verschiedenste holo - silber - Chrom, Kupfer - Chromglanz - Gold -Varianten. Alles Effekte jenseits der Industrievarianten.
Für den Trollingbereich als Packungen mit 3 Streifen a 250 mm x 50mm im Handel. Es gibt auch Mix-Pakete + was für Naturköder konfektioniert. Wer „Großes“im Schilde führt, der kann auch sein Material bekommen. Und auch die Skeptiker unter euch möchte ich damit überzeugen. Dass der Fisch den Köder wahrnimmt, ist Grundvoraussetzung für einen Fang !
Freue mich über positive Resonanz #6
Du sollst nicht alles glauben was im Internet steht ( Goethe 1750)

PHIL

BAC Member

Registrierungsdatum: 8. August 2008

Beiträge: 309

Wohnort: KIEL

Beruf: Selbst und ständig

7

Dienstag, 7. Februar 2017, 19:05

Ich durfte ja auch schon testen und kann nur sagen "Mehr geht nicht!" Jeder ,auch die mit zwei "linken Händen", kann nun seine Köder pimpen.Kenne keine vergleichbare Folie,egal ob es um die Fängigkeit od. Haltbarkeit geht #6

Mehr davon #c

Gruß Phil

nils13

BAC Member

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Beiträge: 44

Wohnort: Rendsburg

8

Dienstag, 7. Februar 2017, 19:30

Moin!
Ich würde die auch sehr gerne testen!
Gibt es die jetzt schon irgendwo im Handel?
Gruß Nils

TiMi

User

Registrierungsdatum: 19. März 2013

Beiträge: 22

Wohnort: Dresden

9

Dienstag, 7. Februar 2017, 19:43

Hätte auch Interesse, bloß bei uns tief im Land gibt es sowas nicht😤
Kann man die irgendwo bestellen? Habe noch nichts gefunden....
Grüß Micha

Mika

BAC Member

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 079

10

Mittwoch, 8. Februar 2017, 08:23

Moin,
Tapes werden in dieser Woche an erste Trolling Händler ausgeliefert, in Folge hat jeder die Möglichkeit das Material zu bekommen.

LG Mika
Du sollst nicht alles glauben was im Internet steht ( Goethe 1750)

Barchetta

BAC Member

Registrierungsdatum: 22. November 2004

Beiträge: 149

11

Samstag, 11. Februar 2017, 18:40

Tapes jetzt im Shop

Moin,
wegen der häufigen Nachfrage, wann und wo die Tapes auf Lager sind:
http://www.trollingtreff.de/Trolling/Bli…-Eigenbau-Tape/

VG
Stefan
Viel Erfolg wünscht das Team von
www.trollingtreff.de

Lachslusche

BAC Member

Registrierungsdatum: 20. Januar 2014

Beiträge: 46

Wohnort: Hamburgs Süden

Beruf: Elektrotechnik

12

Sonntag, 12. Februar 2017, 10:35

Moin Mika,

wir würden auch gerne deine Tapes testen - hätten da auch schon ein paar Ideen.

Bist im März wieder mit dem Seewolf zusammen?

MfG

Boris / Lachsluschen

nils13

BAC Member

Registrierungsdatum: 14. Januar 2014

Beiträge: 44

Wohnort: Rendsburg

13

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:56

Moin!
Gerade die neuen Tapes getestet.
Leider erst am Wochenende im Wasser aber ich kann schon sagen:
Der erste Eindruck und die Verarbeitung gefallen mir sehr gut!
Mal gucken was die Fische dazu zu sagen haben :-)
Gruß Nils

(Schade auch ich bin zu doof mein Foto anzuhängen)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »nils13« (15. Februar 2017, 20:09)


Mika

BAC Member

Registrierungsdatum: 17. Februar 2007

Beiträge: 1 079

14

Mittwoch, 15. Februar 2017, 20:29

Moin, sowas freut mich #6
@Boris Wir sehen uns auf Fehmarn.

Ich habe noch eine knappe Info wie man z.B. Hardbaits wie JR richtig toll gestaltet .


Du sollst nicht alles glauben was im Internet steht ( Goethe 1750)

Hansi

BAC Member

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2006

Beiträge: 1 521

Wohnort: Lübeck

Beruf: Klempner+Drucker

15

Freitag, 14. April 2017, 17:43

Moin so wie versprochen hier einige Blinker die ich umgestaltet habe und auch schon mit Erfolg gefischt habe.Also alles kein Hexenwerk und mit ein wenig Fingerspitzen Gefühl und Kreativität kann man sich den Traum Blinker selber bauen ob er dann fängt muss man natürlich testen.Also die Folie ist genau mein Fall.
»Hansi« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1488493439452.jpg
Weht der Wind von Westen ,beißen die Mefos am besten. #f Viele Grüße Hansi #h







Sammy DK2572

skippy

BAC Member

Registrierungsdatum: 29. November 2005

Beiträge: 565

Wohnort: Steimbke

16

Freitag, 14. April 2017, 23:02

Moin Hansi,klasse Köder #6 ,also wenn die nicht fangen ?( .

Gruss skippy #h

Olaf

BAC Member

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

Beiträge: 401

17

Dienstag, 15. August 2017, 13:54

Moin
Ich versuche schon viele Jahre meine Kunstköder zu einem großen Teil selbst herzustellen, oder gekaufte Köder nach meinen Vorstellungen umzugestalten.
So entstehen in den Wintermonaten viele, Wobbler, Blinker, Spinner, Pilker, Zocker, Gummifische .............!
Es gab unter Kunstköderbauern immer die verschiedensten Methoden Folien und Alutape auf die Werkstücke zu bringen und diese dann mit bunten transparenten Lacken zu verschönern und am Ende mit Klarlack oder Epoxydharz zu versiegeln.
Das ist mit etwas Aufwand verbunden, aber ich bin mit den Ergebnissen fast immer zufrieden.
Probleme gibt es, wenn ich Schuppenmuster herstellen will.
Diese habe ich bisher auf die Folie geritzt, gedrückt oder gerollt.
Das sieht nicht immer gut aus.
Die Folien mit Schuppenmuster, die ich bisher ausprobiert hatte, klebten oft nicht gut und/oder waren zu steif um sie zum Beispiel um den Körper eines Crankbait zu tapen.
Inzwischen habe ich die Ultra Lure Tapes ausprobiert und kann sie echt weiterempfehlen.
Die tolle Beschichtung von Blinkern wurde schon beschrieben.
@Hansi #6
Ich habe mit den Tapes selbst gebaute Wobbler, mit rundlichen Körper, erfolgreich beschichtet.
Bisher habe ich das nur mit Alutape ansehnlich hinbekommen.
Jetzt teste ich die Haltbarkeit der Folien gerade auf selbst gegossenen Barschzockern, die in Steinfeldern und Muschelbänken ihre Farbe verloren hatten.
Ein Härtetest steht einem Buttlöffel bevor.
Dieser hatte auf dem Stollergrund seine Pulverlack Beschichtung gelassen und ich habe ihn nun mit der neuen Folie beschichtet.
Das war allerdings nicht so einfach wie bei Blinkern.
Bei den Körperrundungen und Mulden eines Buttlöffels musste ich dann doch mit Einschnitten in der Folie nachhelfen.
Aber ich habe ihn damit beschichtet bekommen und glaube, die Platten werden den wieder neugierig verfolgen.
Jetzt hängen Zocker und Buttlöffel mit Epoxydharz beschichtet zum trocknen und ich bin gespannt, wie sich die Folienbeschichtung bei harten Einsätzen am Grund, macht #k #l
Also Mika, bisher #6 #6 #6
Gruß
Olaf Hartmann

Olaf

BAC Member

Registrierungsdatum: 18. Dezember 2005

Beiträge: 401

18

Mittwoch, 6. September 2017, 06:19

Der beschichtete Barschzocker funktionierte sehr gut und hat gefangen. Die Folie, zusammen mit einer Epoxid Beschichtung hat gut gehalten.
Deshalb habe ich noch verschiedene Barschzocker und einige kleine Pilker, die ich unter Herings und Makrelenvorfächern fische, gegossen und mit Folie beklebt.


Zocker und kleine Pilker, nur mit Folie beschichtet.




Zusätzlich mit transparentem Lack angesprüht, Augen drauf und Endbeschichtet.

Gruß Olaf

Hamburger Jung

BAC Member

Registrierungsdatum: 14. November 2005

Beiträge: 387

Wohnort: Hamburg

Beruf: Ja

19

Mittwoch, 6. September 2017, 18:11

Sieht toll aus Olaf.
Ich hab auch diverse Sachen mit den Folien / Tape beschichtet und ich bin auch total begeistert.
Nicht nur der Effekt sondern auch die Verarbeitung mit dem Tape ist einfach und genial.

Auf solch ein Tape haben wir lange warten müssen.
Schön das es jetzt zur Verfügung steht. Danke!

Gruß Sven.
Hier und da eine schöne Trutte entnehmen #f . Gruß vom Seebrasse Trolling


Ähnliche Themen